Generalvikar Dominik Meiering
Generalvikar Dominik Meiering

26.01.2015 - 07:00

Stadtjugendseelsorge Köln Pfr. Dr. Dominik Meiering

Dominik Meiering ist Stadtjugendseelsorger und Rector Eccesiae der Groot’schen Familienkirche Am Elend (Elendskirche) in Köln.

Der gebürtige Münsterländer besuchte die Schule in Bergisch Gladbach und begann nach seinem Abitur und Wehrdienst in Bonn das Studium der Katholischen Theologie. Während des Freisemesters in Fribourg in der Schweiz studierte Dominik Meiering zusätzlich das Fach Kunstgeschichte, in welchem er auch später promovierte. Nach der Priesterweihe war er als Kaplan im Seelsorgebereich "Rund um die Erftmündung" in Neuss tätig und wechselte nach vier Jahren an St. Agnes, St. Kunibert und St. Ursula im Seelsorgebereich "Köln-Innenstadt-Nord". Seit 2006 ist Dominik Meiering Stadtjugendpfarrer und Präses des Bundes der deutschen katholischen Jugend (BDKJ) in Köln sowie seit 2010 Kreisjugendseelsorger im Rhein-Erft-Kreis. Der promovierte Kunsthistoriker ist Mitglied in der Kunstkommission des Erzbistums
Köln und in verantwortlichen Aufgaben in verschiedenen Vereinen rund um den Themenkreis "Kunst und Kirche". Ferner hat er Lehraufträge für Theologische Grundlagen/Liturgik an der Musikhochschule sowie für Homiletik am Priesterseminar und Diakoneninstitut in Köln. Pfarrer Meierings umfangreiches Engagement gilt außerdem diversen Gesellschaften und Vereinen des Karnevals, des Schützenwesens und des sonstigen Gemeinwohls.