Pfarrer Eugen Theodor
Pfarrer Eugen Theodor

29.10.2018 - 07:45

Russisch-Orthodoxe Kirche Bonn, Mariä-Schutz-Gemeinde Pfarrer Eugen Theodor

Neben seiner Aufgabe als Pfarrer der russisch-orthodoxen Gemeinde Mariä Schutz in Bonn-Bad Godesberg arbeitet Eugen Theodor als Berufsbetreuer für geistig behinderte oder psychisch kranke Menschen. Er wuchs in Wolgograd in Russland auf, Russisch ist seine Muttersprache.

In Wolgograd absolvierte Theodor zunächst eine Ausbildung zum Schiffsbauer. Doch der Wunsch, ein Gottesdiener zu sein, brachte ihn dazu, orthodoxer Theologe und Pfarrer zu werden – er studierte Theologie an der Zariziner Orthodoxen Universität. In Deutschland studierte Theodor Sozialarbeit an der Katholischen Fachhochschule Nordrhein-Westfalen und danach eine Zeit lang Interreligiösen Dialog. In der russisch-orthodoxen Gemeinde in Bonn wirkte Eugen Theodor zuerst als Diakon, seit acht Jahren ist er deren Pfarrer. Wenn ihm Freizeit bleibt, dann verbringt er sie gerne mit Gartenarbeit. Vor allem aber lautet sein Wunsch, wenn möglich, mehr Zeit mit der Familie verbringen zu können. Seine Lieblingsstelle in der Bibel: Die Hochzeit zu Kana – das erste Wunder oder Zeichen Jesu – aus Wasser wird Wein (Joh 2,1–11).

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Programmtipp

Lukasevangelium
24.09.2020 - 07:50
Evangelium

Lk 9,7-9

Aus dem Evangelium nach Lukas

Evangelium - Gesprächspartner

Tagesevangelium jetzt als App