Marcus Leitschuh
Marcus Leitschuh

10.08.2020 - 07:45

Lehrer, Autor, Politiker, Büttenredner Marcus Leitschuh

Rund 100 Bücher hat Marcus Leitschuh bereits veröffentlicht – unter anderem zu Themen der Ökumene. Der Lehrer für Religion und Deutsch ist Rektor an einer Gesamtschule und im Karneval politischer Büttenredner in der Rolle des „FulleFischer“.

Schon als Schulsprecher war er gerne im Lehrerzimmer. Am Lehrerberuf fasziniert ihn seit langem die Chance, die Leidenschaft für ein Fach, ein Thema, eine Einstellung an junge Menschen zu vermitteln und die Lust am demokratischen Leben zu wecken und zu fördern. In Kassel studierte er Theologie und Germanistik. Über den Lehrerberuf hinaus entfaltete Leitschuh vielfältige Aktivitäten für soziale, politische und kirchliche Belange – sei es im Malteser Hilfsdienst, im Kolpingwerk, im Deutschen Katechetenverein oder als Stadtverordneter in Kassel und Sprecher der CDU-Fraktion für Kultur und Soziales. Überdies ist Leitschuh Mitglied im Katholikenrat des Bistums Fulda und Mitglied sowohl des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken als auch der Synodalversammlung des „Pastoralen Weges“ der Katholischen Kirche in Deutschland. Hinzu kommt sein Engagement als Aufsichtsratsmitglied der documenta. – Bereits als Jugendlicher bewegte ihn der Film „Schindlers Liste“ tief. Der Satz aus dem Talmud, den die Juden Schindler mit auf den Weg gaben „Wer auch nur ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt" zeigte ihm, dass er im besten Fall positiv wirken kann; „dass wir alle etwas tun und verändern können“, so Leitschuh.

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Programmtipp

Evangelium - Gesprächspartner

Tagesevangelium jetzt als App