ZdK-Mitglied Karin Kortmann (SPD)
ZdK-Mitglied Karin Kortmann (SPD)

28.12.2015 - 07:55

Katholikin und Sozialdemokratin Karin Kortmann

Karin Kortmann ist Politikerin (SPD) und Mitglied im Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK).

In Daun (Eifel) geboren, studierte Karin Kortmann Sozialpädagogik an der Katholischen Fachhochschule in Mainz und leitete danach die Fachstelle für Arbeiterjugendliche im Bistum Limburg. Danach war sie Diözesanvorsitzende des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Limburg und später BDKJ-Bundesvorsitzende. Von 1998 bis 2009 war Karin Kortmann Mitglied des Deutschen Bundestags. 2005 wurde sie als parlamentarische Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium in die Bundesregierung berufen und übte dieses Amt bis 2009 aus. 2009 wurde sie zur Vizepräsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) gewählt. Seit November 2012 arbeitet Karin Kortmann bei der Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) ist seit 2015 Kuratoriumsmitglied bei Don Bosco Mondo e.V. Die zweifache Mutter ist eine leidenschaftliche Fotografin und eine ambitionierte Gärtnerin. Wichtig sind ihr aber auch die regelmäßigen Gespräche mit ihrer Mutter.