Prof. Dr. Hildegund Keul
Prof. Dr. Hildegund Keul

17.11.2014 - 07:00

Theologin und Frauenseelsorgerin Hildegund Keul

Hildegund Keul ist Professorin für Fundamentaltheologie in Würzburg und Leiterin der Arbeitsstelle für Frauenseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz.

Die gebürtige Koblenzerin studierte in Trier und Würzburg Kath. Theologie, Philosophie und Germanistik. Ein Studienjahr führte sie zum Theologiestudium an die Dormition Abbey in Jerusalem. Nach dem Studium arbeitete Hildegund Keul im Bistum Magdeburg als Dozentin am dortigen Seminar für Gemeindepastoral und Referentin im Seelsorgeamt. Die Person Mechthild von Magdeburg wurde zum Gegenstand ihrer Habilitation an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Würzburg mit dem Titel "Die Mystik der Begine Mechthild von Magdeburg – eine Genealogie des Fließenden Lichts der Gottheit". Seit 2004 ist Hildegund Keul Leiterin der Arbeitsstelle für Frauenseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz und seit 2009 außerplanmäßige Professorin für Fundamentaltheologie und Vergleichende Religions­wissenschaft der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Würzburg. In ihrer Freizeit schreibt sie Bücher und fährt gerne Fahrrad an Rhein, Mosel, Lahn sowie durch Westerwald, Eifel und Hunsrück.

Buchtipp: Hildegund Keul: Weihnachten – das Wagnis der Verwundbarkeit. Ostfildern: Patmos 2013

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Programmtipp

Evangelium - Gesprächspartner

Tagesevangelium jetzt als App