18.11.2019 - 07:45

Seelsorgeamt der Erzdiözese Salzburg Angelika Gassner

Ein Zentrum für seelische Gesundheit entwickelt Angelika Gassner mit einem kleinen Team – seit gut zwei Jahren. Ihre Vision: An einem heilsamen Ort Menschen, die sich in der Kirche einsetzen und dabei in einen Erschöpfungszustand geraten, mittels spiritueller und therapeutischer Begleitung wieder zu stärken.

Die geborene Vorarlbergerin arbeitet zudem als Referentin in der Erwachsenenbildung und seit 2007 als Autorin. Ihr neuestes Buch: “Brennen ohne Auszubrennen – Das Dornbuschprinzip. Spiritualität und Gesundheit”. Die studierte Religionspädagogin liebt es, Menschen in Lebensthemen und Glaubenserfahrungen für Gott zu öffnen. Dabei helfen Rituale, Singen und Tanzen, offener Austausch, kreative Methoden, Stille und Gebet in vielfältiger Weise. Gassner verfügt über Zusatzausbildungen zur Geistlichen Begleiterin und Psychologischen Lebensberaterin und absolvierte unter anderem eine Stressmanage-ment- und Burnoutprävention-Fortbildung. Ihre beruflichen Stationen: Von 1989 bis 2000 Professorin in einer Bildungsanstalt für Kinder-gartenpädagogik; von 2000 bis 2005 Leiterin des Frauenreferats der Diözese Feldkirch und freie Journalistin; von 2015 bis 2018 leitete sie das Referat für Spiritualität und Exerzitien der Erzdiözese Salzburg. Gefragt nach ihrer Lieblingsfigur und Lieblingsstelle in der Bibel antwortet Gassner: “Was mir sehr hilft, ist die Passion – Gethsemane, der Weg nach Golgota und die Szene am Kreuz … die dann über-wachsen wird durch die Auferstehung. Er lässt sich nicht verbiegen, kleinkriegen … er durchleidet es, er gibt sich hin … und gelangt gegen alle Regeln und Gesetze des menschlichen Denkens und Tuns in eine größere Freiheit und Lebendigkeit. Das befreit auch mich.”

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Programmtipp

Zweiter Advent
08.12.2019 - 22:00
DOMRADIO Chorvesper aus dem Kölner Dom

"Bereitet dem Herrn den Weg"

Chorvesper am 2. Adventssonntag

Evangelium - Gesprächspartner

Tagesevangelium jetzt als App