17.03.2011 - 11:21

Erstes Vorbereitungstreffen und gemeinsame Gebete stehen an Taizé-Brüder reisen nach Berlin

In der Hauptstadt laufen die Vorbereitungen für das große Taizé-Treffen zum Jahreswechsel an. Mehrere Brüder aus Taizé werden in der kommenden Woche in Berlin sein. Zu diesen Vorbereitungsabend ist willkommen, wer bei der Planung mithelfen will.

"Es wäre schön wenn Vertreter aus jeder Kirchengemeinde, insbesondere Jugendliche, an einem der Treffen teilnehmen könnten", schreibt der ökumenische Männerorden auf seiner homepage.

Es gehe bei dem Treffen darum, sich gegenseitig kennenzulernen. "Was sind Erwartungen, Hoffnungen und Fragen hinsichtlich des Treffens? Wie sehen die nächsten konkreten Schritte der Vorbereitung aus?", heißt es am Donnerstag in einer Mitteilung des Erzbistum Berlins. Aber die Teilnehmer wollen auch über die Beteiligung von Gastfamilien und Gastkirchengemeinden an dem Europäischen Taizé-Treffen beraten. Außerdem will das Planungsteam in Berlin gemeinsam mit den Taizé-Brüdern überlegen, wie das Treffen über bestehende Kreise hinaus beworben werden kann.
Das Europäische Jugendtreffen ist vom 28. Dezember 2011 bis zum 1. Januar 2012 in Berlin geplant. Das Erzbistum erwartet mehr als 10.000 Jugendliche aus allen europäischen Ländern und aus anderen Erdteilen.