Johannes der Täufer  von Leonardo da Vinci
Johannes der Täufer von Leonardo da Vinci

08.12.2013 - 17:00

Adventliche Gestalten Johannes der Täufer - Vorläufer Jesu

Johannes der Täufer gilt als Bindeglied zwischen altem und neuem Bund. Die Schriftlesungen der Adventszeit nehmen daher auch diese Figur ganz besonders in den Fokus.

Waren es noch am vergangenen Sonntag die Eltern des Johannes, Elisabeth und Zacharias, die vorgestellt wurden, so richtet die heutige Sendung ihren Blick auf den Täufer selbst, der als "Stimme eines Rufers in der Wüste" auftritt. Damit wird ein alttestamentliches Prophetenwort aus dem Buch Jesaja aufgegriffen. Johannes ist ein Mann der klaren Worte, der auch Konflikte mit dem König nicht scheut. Das soll ihm letztendlich auch das Leben kosten. Im Lesejahr A ist vor allem das Matthäusevangelium Grundlage der biblischen Lesungen an den Sonn- und Feiertagen. Vier Textstellen sind es in diesem Evangelium, die sich mit Johannes dem Täufer befassen. In welches Verhältnis der Evangelist Matthäus Jesus und Johannes setzt, darum wird es auch in dieser Sendung gehen.