Heiliger Josef
Heiliger Josef

15.12.2013 - 17:00

Adventliche Gestalten Josef - Pflegevater Jesu

Josef spielt in der Weihnachtsgeschichte eine eher untergeordnete Rolle. Meist wirkt er im Hintergrund. Bekannt ist vor allem sein Verhalten, nachdem er erfahren hat, dass Maria, seine Verlobte, ein Kind erwartet - allerdings nicht von ihm.

Doch anstatt sie bloßzustellen, beschließt Josef, sich in aller Stille von ihr zu trennen. Dazu kommt es jedoch nicht, da ihm im Traum ein Engel erscheint und Josef mitteilt, dass das Kind vom Hl. Geist ist. Ein weiteres Mal träumt Josef nach dem Besuch der Sterndeuter und wird vom Engel vor dem Kindermord des Herodes gewarnt. Träume scheinen bei Josef eine große Rolle zu spielen. Das verbindet ihn mit seinem alttestamentlichen Namensvetter, der mit seinen Träumen Vater und Brüder regelrecht zur Weißglut brachte. Der Weg des alttestamentlichen Josef führt nach Ägypten, wo Israel bis zur Zeit des Mose ausharrt. Josef, der Mann Mariens, hingegen führt seine Familie wieder zurück, als die Gefahr in Israel vorüber ist. Später verlieren sich die Spuren über das Wirken des Pflegevaters Jesu.