Musik für Streicher
Chor- und Orchestermusik

07.07.2019 - 20:00

Venezianische Psalmenvertonungen "Glücklich der Mensch!"

Psalm 112 gehört zu den berühmtesten Psalmen der Bibel. Besonders bekannt ist der Text durch die lateinischen Anfangsworten "Beatus vir". Thema ist der Segen der Gottesfurcht.

Gepriesen wird in dem Psalm der Mensch, der ein gottgefälliges Leben führt - dem Gottlosen hingegen geht es schlecht.

In Musica erklingen Vertonungen von Jan Dismas Zelenka, Claudio Monteverdi und Antonio Vivaldi.

Außerdem:

Er gilt als ganz großer: Gustav Mahler, Dirigent und Komponist wurde am 7. Juli 1860 geboren. Aber: Seinerzeit war er vor allem als Dirigent und Reformer des Musiktheaters berühmt. An seinen Fähigkeiten, ein Orchester meisterhaft zu dirigieren, zweifelte niemand.

Nur seine Kompositionen brauchten einige Zeit, bis sie sich durchsetzen konnten. Gegen Ende seines Lebens hatte er mit seinen Sinfonien dann große Erfolge. Zumal der österreichische Musiker nach seinem Tod verstärkt auf übelste Art antisemitisch angegangen wurde.

Seine jüdische Herkunft führte dazu, dass seine Werke im Dritten Reich nicht mehr gespielt wurden. Im Zuge der „Mahler-Renaissance“ seit den 1960er Jahren sind die Werke Mahlers inzwischen nicht mehr aus dem Kulturbetrieb wegzudenken

Musik von Mahler in "Musica":

Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 1 "Titan"

(Wiederholung vom 08.07.2018)

Moderation: Mathias Peter