Hans Maier
Hans Maier

13.10.2019 - 19:00

Prof. Dr. Hans Maier "Die 'Wolke der Zeugen' (Hebr 12,1)"

Der Politikwissenschaftler und engagierte Katholik Hans Maier lenkt den Blick auf Martyrer und Martyrium im Leben der Kirche.

In der Gegenwart vom Ersten Weltkrieg bis heute hat sich der überlieferte Begriff des Martyrers stark erweitert, so stark, wie wohl noch nie in seiner langen Geschichte. Das zeigt sowohl ein Blick in die entsprechende Fachliteratur, als auch die Verwendung des Begriffs in Presse, Funk und Fernsehen. Doch was ist mit dem Begriff Martyrium überhaupt gemeint und wo liegen die Grenzen? Der Politikwissenschaftler, Politiker und langjährige bayerische Kultusminister Hans Maier geht dieser Frage nach und lenkt dabei auch den Fokus auf den Islam.

Seinen Vortrag hielt Prof. Maier im Rahmen des 75. Geburtstags von Prälat Helmut Moll, dem Herausgeber des deutschen Martyrologiums des 20. Jahrhunderts, im Juli 2019 in der Diözesan- und Dombibliothek Köln.