19.12.2012 - 09:10

Kinderhospiz Erftstadt Ehrenamt als "Geschenk Gottes"

Edith Schlang hat 33 Jahre lang Kinder auf die Welt gebracht. Als Hebamme hat sie versucht, den Babys und ihren Eltern einen guten Start ins neue Leben zu ermöglichen. Dann stand die Rente an und für die gebürtige Rheinländerin die große Frage im Raum: Und was jetzt?

Edith Schlang hat eine Beschäftigung gefunden, die sie ausfüllt: Sie betreut Lilli und schenkt dem 12-Jährigen Mädchen ihre Zeit. Die kleine Lilli ist schwerbehindert und kann kaum noch sprechen.