16.06.2013 - 07:00

zum Beispiel in der Autobahnkirche Ruhe tanken für die Seele

Sonntags ist auf deutschen Autobahnen meistens weniger Verkehr als werktags, doch auch hier bietet es sich manchmal an, eine Pause einzulegen in einer der zahlreichen Autobahnkirchen. Heute am Tag der Autobahnkirchen wird in allen Kirchen und Kapellen an der Autobahn um 14 Uhr eine Andacht gefeiert mit anschliessendem Reisesegen. Damit so eine Andacht auch pünktlich beginnt, braucht man eine gut funktionierende Kirchenuhr.

Wir besuchen einen Kirchturmuhrenbauer und dürfen hier Spannendes erfahren. Ausserdem sprechen wir mit einer Kommunikationsmanagerin, die in der Düsseldorfer Gemeinde St. Margareta die Seelsorger unterstützt und wir blicken auf die 72-Stunden-Aktion des BDKJ, die heute zu Ende geht.