Gunter Gabriel
Gunter Gabriel

20.04.2013 - 14:05

Exklusives Interview mit der Country-Legende Gunter Gabriel auf Kirchentournee

Er blickt auf 70 Jahre geballte Lebenserfahrung zurück: Gunter Gabriel. Er war es, der als erster Country-Songs in deutscher Sprache auf die Bühne brachte. „Hey Boss, ich brauch‘ mehr Geld“ oder „Intercity Linie Nr. 4“. Sozialkritische Songs für die Armen, Unterdrückten und Ausgebeuteten am Rand unserer Gesellschaft.

Jetzt spielt Gunter Gabriel die Songs seines Freundes und Idols Johnny Cash im Rahmen einer Kirchentournee. Und im exklusiven Interview verrät er Moderator Tommy Millhome, wie Gott ihm in schweren Zeiten beigestanden hat, wie bewegend sein letztes Treffen mit Johnny Cash in Tennessee war und warum sein Hausboot „Lisa Marie“ heißt.