Amparo Sanchez mit dem Gastgeber
Amparo Sanchez mit dem Gastgeber

22.11.2014 - 14:00

Amparo Sanchez aus Barcelona singt im Studio Rumba, Flamenco und der Sound der Wüste

Ihr neues Album „Espiritu del Sol“ hat die spanische Sängerin in Tucson Arizona mit der Band Calexico aufgenommen. Die „Königin der Mestizo-Musik“ ist eine Weltenbummlerin und engagiert sich u.a. für die indigene Bevölkerung Mexikos. „Die Rechte der Frauen müssen gestärkt werden“, sagt Amparo und hat eine Dokumentation über die Situation dort gedreht.

Amparo spricht über ihre Musik, ihre Spiritualität und die Unabhängigkeitsbestrebungen der Katalanen. Im Rahmes des Interviews wird Amparo Sanchez auch ein exklusives kleines Radiokonzert im domradio-Studio spielen.