Christof Stählin (rts) mit Tommy Millhome
Christof Stählin (rts) mit Tommy Millhome

19.09.2015 - 14:00

Der Liedermacher und Kabarettist lebt nicht mehr Erinnerungen an Christof Stählin

Christof Stählin ist tot. Er starb im Alter von 73 Jahren in seiner Heimat Hechingen nach schwerer Krankheit. Für seine Verdienste um die deutsche Sprache hat er das Bundesverdienstkreuz erhalten.

Mehr als 50 Jahre stand der Liedermacher, Schriftsteller und Kabarettist auf der Bühne. Für die, die z.B. die Geschichte der Burg Waldeck verfolgt haben, ist er einer der ganz Großen. Zum domradio-Interview ist Christof Stählin kurz vor seinem 71. Geburtstag eigens nach Köln gereist. Er sprach über seine  Lieder, die nicht gegen etwas sind, sondern für etwas, über seinen Vater, einen evangelischen Pfarrer und singt "Der arme Poet" im Studio, eines seiner letzten Lieder.  Zur Erinnerung an Christof Stählin hören Sie Ausschnitte aus dem Interview vom 15.06.2013 noch einmal beim Musik-Nachmittag.