05.09.2015 - 14:00

Amazonastag in Köln Viva Amazonia!

Gemeinsam mit dem brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado möchte der WWF (World Wide Fund for Nature) in Rios Partnerstadt Köln darauf aufmerksam machen, dass die Regenwälder zwar sehr weit weg sind, aber enorme Bedeutung für uns haben. Der Amazonasregenwald stabilisiert das globale Klima und sichert so unsere Lebensgrundlage.

Vor der eindrucksvollen Kulisse des Kölner Doms zeigt Sebastião Salgado heute abend rund 150 seiner Fotografien aus dem Amazonas, untermalt mit klassischer Musik. Beim Musiknachmittag können Sie Bücher und Drucke von Sebastião Salgado gewinnen und erfahren mehr über dieses ehrgeizige Projekt.