29.09.2008 - 15:06

Wie Erwachsene neu schlafen lernen können Schlafstörungen - Schlafen kann man lernen!

Bis ein kleines Kind durchschläft dauert es Monate oder sogar ein ganzes Jahr. Es muss erst einmal schlafen lernen. Das klappt dann meist gut, bis bei vielen im Erwachsenenalter Schlafstörungen auftreten. Einschlafstörungen, Durchschlafstörungen oder Schnarchprobleme, Schlaf-Apnoe oder sonstige Quälgeister der Nacht.

Wie auch ein Erwachsener neu schlafen lernen kann - wie man umgeht mit seinen persönlichen Schlafproblemen, das sind zwei von vielen Fragen an unseren Gast Martina Schneider. Sie ist Heilpraktikerin, Medizinredakteurin und Leiterin der Schlafschule Schlüsselblume in Kreuzberg.