06.09.2009 - 11:44

Warum wir immer das wollen, was die anderen haben? Das will ich auch!

Jetzt fährt der Nachbar schon zum dritten Mal in diesem Jahr in Urlaub, der Arbeitskollege hat sich einen nagelneuen Wagen gekauft und die beste Freundin hat eine supertolle Figur. Das Gefühl von Neid steigt in jedem Menschen mal hoch. Neid ist unabhängig vom sozialen Status oder Einkommen. Selbst ein erfolgreicher Unternehmer und Millionär kann Neid auf etwas entwickeln, das er sich nicht mit Geld kaufen kann.

Auch in der Bibel gibt es Beispiele für Neid. Kain war z.B. neidisch auf seinen Bruder Abel - und sie wissen wie das ausging - im Brudermord. Wie gehen Sie mit dem Gefühl von Neid um? Auf wen oder was sind Sie neidisch? Wie drückt sich Neid aus? Wie kann man sich vom Neid befreien? Das sind Fragen, die wir beantworten in der domradio Beratung am Donnerstag von 10-12 Uhr.Gast: Dr. Elmar Struck, Leiter der Katholischen Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen Bonn.