Verstärkte Polizeipräsenz vor dem Kölner Hauptbahnhof
Verstärkte Polizeipräsenz vor dem Kölner Hauptbahnhof

14.01.2016 - 10:00

Wie können Frauen sich schützen? Vom Umgang mit traumatischen Erfahrungen

Menschen, die ausgeraubt, sexuell belästigt, geschlagen oder anders gedemütigt worden sind, werden diese Erfahrungen niemals vergessen können. Traumatisierende Erlebnisse sind Verletzungen, die niemals vollständig heilen, die Ängste auslösen und das Verhalten der Opfer verändern.

Welche Auswirkungen haben traumatische Erfahrungen und wie können Betroffene damit umgehen lernen? Wie können Frauen sich vor Angriffen (wie denen in der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof) schützen? Und was können Sie tun, um Karneval nicht in eine solche Situation zu geraten? Darüber sprechen wir in der domradio Beratung mit Opferschützerin Marianne Weich vom Weissen Ring Köln e.V.

 

Moderation: Dagmar Peters