13.12.2012 - 10:00

Über Sinn und Hintersinn von selbstlosen Taten Wie kommt das Gute in die Welt?

Sind Sie manchmal ein Engel für andere und helfen Menschen, denen es nicht so guht geht wie Ihnen? In der Vorweihnachtszeit wird nachweislich mehr gespendet als zu anderen Jahreszeiten. Sicherlich ist Geld spenden eine gute Tat. Aber nicht nur mit Spenden kann man anderen Menschen helfen, auch ein tatkräftiges zur Seite stehen oder einfach jemandem Zuhören kann eine gute Tat sein.

Wie kommt das Gute in die Welt? Und wie gehen wir mit dem Bösen in der Welt um? Und wie vermitteln wir unseren Kindern in unserer schnelllebigen Zeit, wie wichtig es sein kann anderen Zeit zu schenken?

Antworten auf diese Fragen gibt es am Donnerstag in der domradio Beratung mit Dagmar Peters. Zu Gast ist Josef Zimmermann von der Katholischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche.

Moderation: Dagmar Peters