Plastiktüten verschmutzen die Umwelt
Plastiktüten verschmutzen die Umwelt

10.03.2016 - 10:00

Alternatives Leben Leben ohne Plastik

Heutzutage sieht man kaum noch Jutebeutel, dabei ist das Problem mit den Plastikbeuteln immer noch aktuell.

"Jute statt Plastik" – das war der Schlachtruf, mit dem in den 70er und 80er Jahren die Umweltbewegung gegen die Wegwerfmentalität demonstrierte. Man schätzt den Zeitraum, den eine Plastiktüte braucht um zu verrotten, auf 100-500 Jahre. Es gibt aber auch Länder, in denen der Verkauf ganz oder teilweise verboten ist oder wo eine extra Steuer auf Plastikbeutel erhoben wird. In der domradio Beratung äußern sich Menschen, die in der Fastenzeit auf Plastik verzichten und solche, die schon fast ganz ohne Plastik auskommen.

Zu Gast im Studio: Ernährungswissenschaftlerin Jutta Grimm. Sie spricht über ihr Buch "Statt Plastik".