24.02.2010 - 14:23

Frühjahrsvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz in Freiburg domradio-Extra

Frühjahr in Freiburg. In dieser Woche unglaubliche 15 Grad - und soviel Sonne, dass die Wirte ihre Stühle nach draußen gestellt haben. Aber die katholischen Bischöfe, die sich zur Frühjahrsvollversammlung in dieser Woche in Freiburg treffen, haben kaum Zeit die Sonne zu geniessen. Die Tagesordnung ist eng getacktet.

Haiti, Seelsorge in der alternden Gesellschaft und Afghanistan, darüber wird gesprochen - vor allem aber über sexuellen Missbrauch in katholischen Einrichtungen. Unser Schwerpunkt in domradio Extra ist auch die Diskussion um die Missbrauchsskandale. Wir sprechen mit dem Trierer Bischof Ackermann, der lange Leiter in einem Priesterseminar war. Zur Situation in katholischen Schulen kommt der Leiter der Schulstiftung im Erzbistum Freiburg zu Wort. Dietfried Scherer ist für 27 katholischen Schulen verantwortlich. Der Pressesprecher der Bischofskonferenz Mathias Kopp analysiert für uns die Berichterstattung über den Missbrauch in den Medien. Und wir sprechen mit Freiburger Bürgern, die die Bischofskonferenz aufmerksam verfolgen. Weiter im Interview: Erzbischof Ludwig Schick über Haiti. Er ist in der Bischofskonferenz verantwortlich für die Kommision Weltkirche. Und Robert Zollitsch zum Rücktritt von Margot Käßmann.