20.07.2010 - 13:27

Am schönsten ist es zu Hause, sagt die Jugend von heute Generation Bumerang

Schnell raus aus dem Elternhaus! - das war einmal. Die Jugend hat das Hotel Mama entdeckt. Ein Auslandsaufenthalt während der Ausbildungszeit oder ein Praktikum in einer anderen Stadt sind schon drin. Aber dann geht es wieder zurück - ins elterliche Nest. Auch ein Arbeitsplatz 50 Kilometer entfernt hindert junge Erwachsene nicht daran, abends wieder nach Hause zu fahren, wo ein Abendessen auf sie wartet und die Wäsche frisch gewaschen und gebügelt auf dem Bett ihres Kinderzimmers liegt.

Diese neue Harmonie zwischen den Generationen birgt aber für die Persönlichkeitsentwicklung der jungen Erwachsenen wie auch für die Eltern Probleme.

Experte im Studio: Dr. Hannspeter Schmidt von der katholischen Ehe,-Familien- und Lebensberatungsstelle in Köln