09.01.2009 - 16:05

u.a. mit dem Briefwechsel zwischen Celan und Bachmann Bücher am 9. Januar

Paul Celan und Ingeborg Bachmann, Briefwechsel. Zwei der wichtigsten Dichter der deutschsprachigen Nachkriegsliteratur treffen sich in Wien und verlieben sich. Es beginnt eine Liebesgeschichte zwischen Himmel und Hölle. "Herzzeit", so heißt der Briefwechsel der beiden, der jetzt bei Suhrkamp erschienen ist. Wir sprechen mit der Herausgeberin Dr. Barbara Wiedemann.

„An Grenzen". Zwei Studentinnen aus Münster gelingt es, 14 junge deutsche Autoren für ein Israel Palästina Projekt zu gewinnen. Gemeinsam reisen sie durch das umkämpfte Land im Nahen Osten und suchen nach der Welt hinter den lauten Medien. Wir sprechen mit den Autorinnen: Florentine Dame und Elisabeth Weydt.„Ist mein Blau dein Blau". Ein Wissenschaftshörbuch über die seltene Hirnkrankheit: Synästhesie erzählt davon, wie der Mensch, wie sein Bewusstsein funktioniert. Im domradio spricht der Leiter der Psychiatrie der medizinischen Hochschule in Hannover: Professor Hinderk M. Emrich.