24.07.2009 - 12:53

Neue NRW Künstlerresidenz in Istanbul eröffnet Atelier Galata

Das Stipendiatenhaus Atelier Galata liegt inmitten der pittoresken Altstadt am Bosporus. Jeweils sechs Monate lang werden in dem von der Kunstsiftung NRW neu eingerichtetem Atelierhaus junge Künstler aller Sparten gemeinsam leben und arbeiten. Die Stipendiaten sollen internationale Kontakte knüpfen, Projekte mit anderen Künstlern austauschen und die Entwicklung der Kunstszene in Istanbul miterleben.

domradio Bücher spricht mit dem Kölner Schriftsteller Achim Wagner, der als erster Künstler in das einzigartige Atelierhaus eingezogen ist und dort bereits seit sechs Wochen arbeitet.