18.06.2010 - 23:45

Kölner Dompropst Norbert Feldhoff stellt neue CD vor Musica Zoologica

Affen, Bären, Löwen, Pelikane und Raubkatzen. Im Chorgestühl des Kölner Doms aus dem späten 14. Jahrhundert sind fast 30 Tiere abgebildet. Tiere spielen auch in der Bibel (Schlange, Ochs und Esel ..) eine große Rolle. Der Kölner Dompropst Norbert Feldhoff hat jetzt eine CD mit klassischer Tiermusik herausgebracht. Entstanden ist die CD aus einer domradio Musica Sendung, die der Dompropst moderiert.

Domradio Bücher stellt nun den musikalischen Spaziergang durch den Zoo „Musica Zoologica" vor. Um „Mäuse, Asseln und Tauben" geht es auch bei Georg Klein. Im „Roman unserer Kindheit" tauchen Tiere aus der Schattenwelt der Kindheit auf. In domradio Bücher erzählt der aktuelle Preisträger der Leipziger Buchmesse über seine Expedition ins Imperium der Kindheit.