26.02.2009 - 11:33

Der Betrüger "Südafrikas Seele gleicht einem Spekulanten und Baulöwen"

In Südafrika hat der Roman: "Der Betrüger" von Damon Galgut heftige Diskussionen ausgelöst. Der Autor beschreibt das Land in seinem neuen Buch als einen von geldgierigen korrupten Bauspekulanten regierten Sumpf. Der Titel: "Der Betrüger" stehe für ganz Südafrika, sagt Damon Galgut. Aber sein Roman ist weit mehr als eine politische Bestandsaufnahme Südafrikas. Es geht auch um das verlorene Paradies, um die verlorene Unschuld und um Identitätssuche. In domradio Bücher spricht Damon Galgut über seinen neuen Roman: "Der Betrüger" und über seine Heimat Südafrika.