Peter

Mathias Peter

Redaktion und Moderation, Liturgie-Redaktion

Aufgewachsen bin ich in Limburg an der Lahn, Theologie-Studium an der Jesuiten-Hochschule St. Georgen in Frankfurt am Main und am Milltown Institute in Dublin/Irland. Während des Studiums erste journalistische Schritte, erst im Bereich Print, schließlich für die Kirchenredaktion von Hit-Radio FFH. Dann Volontariat beim domradio mit den Praktikumsstationen Deutschlandfunk, WDR-Fernsehen und Deutsche Welle. Anschließend zweieinhalb Jahre freier Journalist. Seit 2008 bin ich Redakteur beim domradio, meine Schwerpunkte sind Gottesdienstübertragungen, aktuelle Politik und Theologie. Außerdem moderiere ich am Sonntagabend die Klassik-Sendung "Musica", in der es neben geistlicher Musik auch regelmäßig CD-Tipps gibt.

"Der Kölner Dom soll Kultur nach außen strahlen"

Etwa rund 100 Menschen dürfen bei den Konzerten dienstags im Dom das fantastische Zusammenspiel von Musik und Architektur erleben – in den Jahren zuvor waren es für gewöhnlich mehrere tausend Zuhörer pro Abend. Aber wenigstens sind die Konzerte nicht abgesagt, betont Organisator und Domorganist Prof. Dr. Bönig: „Die Musik ist wichtig und essentiell für den Menschen. Und der Kölner Dom ist natürlich ein Gotteshaus, aber er soll auch Kultur - in Verbindung mit geistlicher Musik, die ja in unseren Konzerten erklingt - repräsentieren und nach außen strahlen.

Morgenimpuls - der Podcast mit Schwester Katharina

Jeden Morgen (Mo-Fr) hat Schwester Katharina Hartleib einen spirituellen Impuls für Sie. Die Franziskanerin erzählt von Erlebnissen aus ihrem Alltag und ihren Gedanken zu Bibel und Glauben.

Mit ihren Mitschwestern lebt sie in einem kleinen Konvent mitten in der Stadt Olpe. Schwester Katharina engagiert sich in der Flüchtlingshilfe, begleitet Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen und ist leidenschaftlicher Fußball-Fan.