12.08.2007

Nachrichtenarchiv 13.08.2007 00:00 Weiterhin hohe Emigration erwartet

Das katholische Raphaels-Werk rechnet nicht mit einem schnellen Rückgang der Emigration aus Deutschland. Die Zahl der Auswanderer werde nur sehr allmählich abklingen. Das sagte Generalsekretärin Mertens in Hamburg. Gerade in Europa werde es weiterhin eine hohe berufliche Mobilität geben. Im vorigen Jahr verließen 155.000 Deutsche ihre Heimat, das ist der höchste Wert seit dem Zweiten Weltkrieg.