01.08.2007

Nachrichtenarchiv 02.08.2007 00:00 Deutsche Geisel wurde ermordet

Der während der Geiselhaft in Afghanistan gestorbene deutsche Bauingenieur wurde durch Schüsse getötet. Das ergab nach Angaben des Auswärtigen Amtes die Obduktion. Ministeriumssprecher Jäger erklärte, der Mann habe zunächst einen Kreislaufzusammenbruch erlitten. Daran sei er aber nicht gestorben. Auf das lebende Opfer seien Schüsse abgefeuert worden. Der Kollege des Mannes ist noch immer in Geiselhaft.