27.07.2007

Nachrichtenarchiv 28.07.2007 00:00 Rufe nach Abschaffung des Soli werden lauter

Nun reiht sich die Wirtschaft in die Reihe der Kritiker des Solidarzuschlages ein. Entsprechend äußert sich heute der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie  Thumann. Allerdings stellt der Industrie-Chef klar: Nicht der Aufbau Ost gehöre abgeschafft, wohl aber der Soli, weil er zu einem großen Teil für das Stopfen von Haushaltslöchern verwendet werde. - Ähnlich äußerte sich der CSU-Finanzexperte Michelbach. Eine Absenkung des Solis wäre jetzt angebracht, weil es auch der der Kaufkraft zugute käme.