13.07.2007

Nachrichtenarchiv 14.07.2007 00:00 Spitzenverbände fordern mehr Qualität in der Altenpflege

Sechs Spitzenverbände in der Altenpflege wollen mehr Transparenz und Qualitätssicherung bei der Pflege älterer Menschen. Zur Förderung eines Qualitätswettbewerbs verlangten sie von Pflegeeinrichtungen, alle zur Bewertung nötigen Ergebnisse offenzulegen Es solle ein ständiger Dialog mit den Kunden über die Pflege etabliert und Qualitätsleitlinien entwickelt werden. Nur so könne man "schwarze Schafe" aussondern.