11.07.2007

Nachrichtenarchiv 12.07.2007 00:00 Essen plant "Museum der Migration"

Das Zentrum für Türkeistudien in Essen plant ein Museum zu den Themen Migration und Integration im Ruhrgebiet. Das "Haus der Migration" soll bis zum Kulturhauptstadtjahr 2010 auf der Zeche Zollverein entstehen, heisst es. Ziel des geplanten Museums ist es, das Leben und die Rolle der Migranten darzustellen, die seit 1961 ins Ruhrgebiet gekommen sind.