05.07.2007

Nachrichtenarchiv 06.07.2007 00:00 BA erwartet Milliarden-Überschuss

Die Bundesagentur für Arbeit rechnet in diesem Jahr mit einem Überschuss von bis zu sechs Milliarden Euro. Das berichtet das ZDF. Wegen der sinkenden Arbeitslosenzahlen und der steigenden Beschäftigung seien die Einnahmen deutlich höher als geplant ausgefallen. Bis 2011 soll das Guthaben auf mehr als 45 Milliarden anwachsen, selbst wenn die geplante Beitragssenkung um 0,3 Prozentpunkte schon berücksichtigt wird.  Die offiziellen Zahlen will die BA am Mittag veröffentlichen.