03.07.2007

Nachrichtenarchiv 04.07.2007 00:00 Vatikan fordert von UN mehr Schutz für Flüchtlinge

Der Vatikan hat die internationale Gemeinschaft zum besseren Schutz von Flüchtlingen aufgefordert. Der Ständige Vatikan-Vertreter bei den UN- Organisationen in Genf, Erzbischof Tomasi, wies r auf die vielen toten Bootsflüchtlinge aus Afrika hin. Langfristig müssten bessere Lebensbedingungen in den Ursprungsländern der Flüchtlinge geschaffen werden. Dies garantiere die Einhaltung der Menschenrechte, Teilhabe an politischen Entscheidungen, Arbeitsmöglichkeiten und Frieden, so Bischof Tomasi.