28.06.2007

Nachrichtenarchiv 29.06.2007 00:00 Bedeutender Wissenschaftspreis für Kölner Soziologen

Der Kölner Sozialforscher Fritz Wilhelm Scharpf hat den Preis des Stifterverbandes der deutschen Wissenschaft erhalten. Damit sind die herausragenden wissenschaftlichen Leistungen Scharpfs gewürdigt worden, teilte die Stadt Köln mit. Die Preisverleihung fand bei der Hauptversammlung der Max-Planck-Gesellschaft in Kiel statt. In seiner Arbeit setzt sich Scharpf unter anderem mit Entscheidungsprozessen in der Ministerialverwaltung und mit der Politikverflechtung zwischen Bund, Ländern und Gemeinden auseinander.