27.06.2007

Nachrichtenarchiv 28.06.2007 00:00 Deutsche Abgeordnete bei Papst Benedikt XVI.

Die kirchenpolitischen Sprecher aller deutschen Bundestagsfraktionen sind bei einem gemeinsamen Vatikan-Besuch mit Papst Benedikt dem 16. zusammengetroffen. Die Abgeordneten trafen außerdem den Vize-Außenminister des Heiligen Stuhls, Monsignore Pietro Parolin. Parolin drückte sein Bedauern aus, dass der neue EU-Vertrag keinen Bezug auf die christlichen Wurzeln Europas enthalte. Im Blick auf die EU-Osterweiterung erinnerte er die deutschen Abgeordneten an das Wort von Johannes Paul dem zweiten, demzufolge Europa bis zum Ural reiche.