27.06.2007

Nachrichtenarchiv 28.06.2007 00:00 Papst legt neues Dokument zum Messritus vor

Papst Benedikt XVI. hat gestern sein mit Spannung erwartetes Dekret zum Messritus vorgestellt und erläutert. Das Dokument, das den traditionellen tridentinischen Ritus in der von Papst Johannes XXIII. 1962 erlassenen Fassung wieder zulassen will, solle "in einigen Tagen" veröffentlicht werden, teilte der Vatikan heute mit. Gleichzeitig werde ein persönlicher Brief des Papstes an die Bischöfe weltweit publiziert, der die Entscheidung erläutert.