22.06.2007

Nachrichtenarchiv 23.06.2007 00:00 Bonn: Zentrum für Cityseelsorge entsteht am Münsterplatz

Die katholische Kirche in Bonn errichtet an der Münsterbasilika ein großes Zentrum für die Cityseelsorge. Das sogenannte Foyer am Münster solle zu einem "Schaufenster der Kirche" werden. Es solle Rat suchenden Menschen als erste Anlaufstelle dienen, kündigte Stadtdechant Schumacher in Bonn an. Der Zülpicher Architekt Markus Ernst setze mit seiner Glas-Beton-Konstruktion einen wichtigen städtebaulichen Akzent in der Innenstadt. Die Bauarbeiten beginnen am Montag. Schumacher rechnet mit Baukosten von 3,7 Millionen Euro. Rund ein Drittel übernimmt die Gemeinde, zwei Drittel das Erzbistum Köln.