16.06.2007

Nachrichtenarchiv 17.06.2007 00:00 Wien: Festakt für Malteser

Die Präsidenten von Österreich und Ungarn haben das Engagement der Malteser gewürdigt. Beide Staatsoberhäupter nahmen in Wien an einem Festakt zum 50-jährigen Bestehen des Hospitaldienstes der österreichischen Malteser teil. Im Wiener Stephansdom hatte zuvor der Grazer Bischof Kapellari einen Festgottesdienst gefeiert und das Engagement für Notleidende als Ausdruck des Grundauftrags christlichen Lebens bezeichnet.