04.06.2007

Nachrichtenarchiv 05.06.2007 00:00 Kardinal Meisner: Kirchentags-Programm ein "Leipziger Allerlei"

Kölns Kardinal Joachim Meisner wirft im Vorfeld des Kirchentages dem Protestantentreffen Beliebigkeit vor. Das Programm mit seinen 600 Seiten erwecke zunächst den Eindruck eines - wörtlich - "Leipziger Allerleis", schreibt Meisner in einem Grußwort für den "Kölner Stadt-Anzeiger". Es sei dringend zu wünschen, dass aus der Fülle von Themen und Veranstaltungen eine "Kölner Eindeutigkeit" entstehe. Kirchentagspräsident Höppner sagte der Zeitung, er könne die Kritik "nicht nachvollziehen". Das Programm habe einen klaren roten Faden.