04.06.2007

Nachrichtenarchiv 05.06.2007 00:00 Kardinal Lehmann: G-8 soll moralische Vorreiter-Rolle übernehmen

Der Mainzer Kardinal Lehmann fordert vom G-8-Gipfel eine moralische Vorreiterrolle. Es sei ein größeres Engagement für Afrika und die Umsetzung der Millenniumsentwicklungsziele nötig, sagte er in einem Hörfunkinterview. Mit Blick auf die sudanesische Krisenregion Darfur beklagte Lehmann, dass man seit Jahren tatenlos zuschaue. Bezüglich der gewaltsamen Proteste bezeichnete es Lehmann als traurig, dass es nicht gelinge, die echten Anliegen von gewalttätigen Aktionen zu trennen. Er hoffe auf friedliche Proteste.