02.06.2007

Nachrichtenarchiv 03.06.2007 00:00 Erzbischof Schick: Demoverbote "nicht hinnehmbar"

Der Bamberger katholische Erzbischof Schick hat die Demonstrationsverbote zum G8-Gipfel als "nicht hinnehmbar bezeichnet. Das Demonstrationsrecht sei wichtig in einer Demokratie. Das sagte der Vorsitzende der Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz in einem vorab veröffentlichten Interview der Wochenzeitung "Rheinischer Merkur". Schick nannte es aber auch eine Pflicht aller friedlich demonstrierenden Gruppen, sich von gewaltbereiten zu distanzieren.