30.05.2007

Nachrichtenarchiv 31.05.2007 00:00 Bethel erhält Preis für Behinderten-Wettkampf

Die von Bodelschwinghschen Anstalten Bethel in Bielefeld werden "Ausgewählter Ort" im "Land der Ideen". Die diakonische Einrichtung erhalte die Auszeichnung für den Behinderten-Wettkampf "Bethel-Athletics", erklärten die Initiatoren der Aktion. Zu dem Großereignis am Samstag werden rund 1.000 Sportler aus ganz NRW mit geistiger oder körperlicher Behinderung erwartet. Mit der Aktion "Ausgewählter Ort 2007" werden 365 Orte ausgezeichnet, die sich an einem Tag mit beispielhaften Ideen in der Öffentlichkeit präsentieren. Träger der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" sind die Bundesregierung und der Bundesverband der Deutschen Industrie. Schirmherr ist Bundespräsident Köhler.