24.05.2007

Nachrichtenarchiv 25.05.2007 00:00 Bischof Huber zum Pfingstfest: Mehr für Gott öffnen

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Bischof Huber, hat zum Pfingstfest dazu ermutigt, sich mehr für Gott zu öffnen. In einer Kolumne Hubers für die Berliner Zeitung "BZ" heisst es, das Pfingstfest lehre, dass die Offenheit der Menschen für Gott das Verstehen untereinander ermögliche. An Pfingsten gehe es um den Geist des Glaubens, der Liebe und der Hoffnung. Es gehe um den Geist des Friedens, der aller Gewalt entgegentritt und die Zwietracht überwindet, so der Berliner Bischof weiter.