23.05.2007

Nachrichtenarchiv 24.05.2007 00:00 Berlin gibt zusätzliche Mittel für Afghanistan - Flüchtlinge

Das Auswärtige Amt hat eine Million Euro zusätzlich für Flüchtlinge in Afghanistan bereitgestellt. Damit solle das UN-Flüchtlingshilfswerk lokale Projekte finanzieren, erläuterte das Ministerium in Berlin. Seit Februar seien allein aus Pakistan über 200.000 Flüchtlinge nach Afghanistan zurückgekehrt. Im Laufe der letzten 6 Jahre seien insgesamt mehr als 4,6 Millionen afghanische Binnen-Vertriebene und Flüchtlinge heimgekehrt.