22.05.2007

Nachrichtenarchiv 23.05.2007 00:00 Grüne: Macht NRW zur gentechnikfreien Zone!

Die Grünen wollen den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen in Nordrhein-Westfalen verbieten. Fraktionsgeschäftsführer Remmel rief den NRW-Umweltminister Uhlenberg (CDU) auf, das Land dauerhaft zur gentechnikfreien Zone zu machen. Die Mehrheit der Menschen im Land wolle keine Lebensmittel, die aus gentechnisch veränderten Pflanzen hergestellt würden. Remmel warf Uhlenberg zugleich Untätigkeit vor. Der Minister habe sich "unterm Tisch verkrochen" und handele nicht. Hintergrund der Debatte ist das Genmais-Verbot im münsterländischen Borken. Dort war den Angaben zufolge der Anbau der gentechnisch veränderten Maissorte "MON 810" kurzfristig gestoppt worden. Begründet wurde das Verbot mit der Nichteinhaltung eines Mindestabstandes zu Nachbarfeldern.