20.05.2007

Nachrichtenarchiv 21.05.2007 00:00 BDKJ regt "Stiftung Produktionstest" an

In Anlehnung an die Stiftung Warentest regt der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) die Gründung einer "Stiftung Produktionstest" an. Diese könnte über die Herstellungsbedingungen unterschiedlicher Unternehmen und Produkte informieren und so den fairen Handel fördern. Das schlugen BDKJ-Vertreter bei einem so genannten "Youth Hearing G-8" in Bonn. Bei der Veranstaltung forderten die Jugendlichen mehr Engagement für Entwicklungsländer und die Umsetzung der UNO-Millenniums-Entwicklungsziele. "Wir wollen keine weiteren Versprechen; wir wollen, dass die alten umgesetzt werden", erklärte BDKJ-Bundespräses Andreas Mauritz. Der Dachverband verlangte insbesondere eine Erhöhung des Entwicklungsetats, eine bessere medizinische Versorgung in Entwicklungsländern und Maßnahmen gegen den Hunger.