13.05.2007

Nachrichtenarchiv 14.05.2007 00:00 Bischof Mixa lobt Soldaten in Lourdes

Mit einer großen Abschiedsfeier vor der Basilika von Lourdes ist gestern die 49. Internationale Soldatenwallfahrt zu Ende gegangen. Unter dem Motto "Lasst Euch mit Gott versöhnen" waren in den vergangenen vier Tagen rund 15.000 Soldaten und Armee-Mitarbeiter aus 31 Ländern in den südfranzösischen Marienwallfahrtsort gekommen. Der katholische Militärbischof Mixa begleitete die rund 600 Soldaten und 400 zivilen Pilger aus Deutschland. Er dankte ihnen für ihren Einsatz für Frieden, etwa bei Auslandseinsätzen. Er habe großen Respekt vor dem Engagement und der Leistung der Soldaten -  so der Bischof.